haus international bietet Betten und Verpflegung an

Aufnahme von schutzbedürftigen Menschen & To-Go-Kochen für die Nachbarschaft


Auch unser Hostel haus international in München setzt sich für das Gemeinwohl der Bürger*innen ein und zeigt sich während der Coronavirus-Krise solidarisch.

Das Hostel ist während der Krisenzeit weiterhin täglich geöffnet und bietet bei Bedarf Übernachtungs- und Verpflegungskapazitäten an. Es stehen über 180 Zimmer mit insgesamt 630 Betten zur Verfügung, die natürlich auch kurzfristig für andere Funktionen genutzt werden können. Durch das Restaurant mit eigener Küche ist die vollständige und tägliche Verpflegung aller Gäste möglich. Unter der Woche kochen die IB Mitarbeiter*innen für die Nachbarschaft – das Essen gibt’s dann zum Abholen und Mitnehmen.

In Kooperation mit der Stadt München nimmt das Hostel bis zu 165 wohnungslose Menschen auf, die aufgrund ihres Alters oder Vorerkrankungen besonders schutzbedürftig sind. Der Vertrag läuft vorerst noch bis Anfang Mai.

Auch wir möchten in dieser schwierigen Zeit gerne unterstützen und sind in vieler Hinsicht bezüglich Übernachtungen und Verpflegung flexibel.

Bitte kommen Sie auf uns zu.

Weitere Informationen und Kontaktdetails finden Sie hier.


IB Süd Geschäftsführung Stuttgart

Heusteigstr. 90 - 92
70180 Stuttgart

E-Mail: ib-sued@ib.de
Tel.: +49 711 6454-440
Fax.: +49 711 6454-442

Wir freuen uns auf Sie!