Lernbegleitung durch Ehrenamt

Das Projekt richtetet sich an Ehrenamtliche, die bislang im Bereich Sprache für Personen mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung tätig waren und die ihr Engagement für diesen Personenkreis dauerhaft fortführen wollten. Zusätzlich wurden Personen für das Ehrenamt gewonnen, die die Zielgruppe auf dem Weg in eine Ausbildung, Studium bzw. ins Arbeitsleben begleiten und als Patinnen und Paten fungieren möchten.

Insbesondere werden geeignete Menschen mit Migrationshintergrund als Lernbegleiter*innen angesprochen, da diese ggf. Vorbildfunktionen übernehmen können. Das Projekt läuft ab November 2018 bis zum Dezember 2019 am Sprachinstitut Tübingen (SIT).
Mehr Informationen finden Sie im Flyer.

Das Projekt wurde unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mittel des Landes Baden-Württemberg.