BeJuga - Brücken Bauen

Das IB Bildungzentrum Waiblingen wird im Projekt Bedarfsgemeinschaften mit mindestens einem minderjährigen Kind ganzheitlich unterstützen und ihnen einen niederschwelligen Zugang zu weiterführenden Beratungs-, Betreuungs- und Beschäftigungsangeboten ermöglichen.

Im Rahmen der Teilnahme an dem Modellprojekt BeJuga hat der IB Süd in Waiblingen  verschiedene Ziele und Aufgaben definiert.  Sie lauten:
•    Beschäftigungsförderung mindestens eines Erziehungsberechtigten
•    Stabilisierung der Familie durch Unterstützung bei der Betreuung und Erziehung der Kinder
•    Gesellschaftliche Teilhabe fördern, (informations-) Defizite abbauen
•    Kooperation zwischen SGB II und SGB VIII

Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gefördert.