Mittendrin?!

Das dreijährige Projekt richtet sich an Familien mit Migrationshintergrund im Landkreis Freudenstadt und wird von einer sozialpädagogischen Fachkraft geleitet.

Neben dem Kennenlernen von lokalen Strukturen und Angeboten (für Migranten*Migrantinnen) decken die Projektaktivitäten drei Bereiche ab:

  1. Beratung: Beratungsangebote für alle Familienmitglieder und unterschiedliche Familienstrukturen zu Themen wie Bildung, Gesundheit und Erziehung in enger Zusammenarbeit mit Akteuren vor Ort
     
  2. Zugang zu Bildungsangeboten: es werden verschiedene Angebote wie Workshops, Seminare, etc. für die gesamte Familie organisiert
     
  3. Kulturelle & kreative Angebote: Initiierung von Aktivitäten und Besuch von externen Angeboten


Gefördert von der