upload/neu_Design ohne Titel (1).png

Mutter Kind Wohnen in Esslingen

Das Mutter-Kind-Wohnen des Internationalen Bundes e.V. im Haus Zollberg (Esslingen) ist eine vollstationäre Einrichtung für Mütter und werdende Mütter, sowie ihre Kinder. Unsere pädagogische Arbeit verfolgt, im Einklang mit dem Bildungsverständnis des Trägers, das Ziel, Mütter bei der Bewältigung von Erziehungs- und Versorgungsaufgaben, im lebenspraktischen Bereich und der persönlichen Weiterentwicklung zu unterstützen. Unser primäres Motiv ist hierbei das Wohl der Kinder zu sichern und ihnen eine unbeschwerte Kindheit in einer sicheren und liebevollen Umgebung zu ermöglichen. Um diese Ziele zu erreichen, wird in unserer Einrichtung jede Mutter vertrauensvoll und individuell betreut und beraten, kontinuierlich angepasst an den jeweiligen Entwicklungsstand und Unterstützungsbedarf der jungen Familie. So soll eine optimale Vorbereitung auf das Leben in der Selbstständigkeit gelingen.

 

 

Zielgruppe:


Das Mutter-Kind-Wohnen im Haus Zollberg richtet sich an Mütter, welche ein Kind unter 6 Jahren betreuen, sowie schwangere Frauen aller Nationalitäten und Konfessionen, die auf Grund ihrer Lebensumstände Hilfe und Unterstützung benötigen und/oder suchen. Die Mütter müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Mutter mit 2 Kindern auf Anfrage möglich.

 

Aufgenommen werden Frauen:


• deren Umgebung und persönliche Verhältnisse die Versorgung und Erziehung eines Kindes nicht ermöglichen
• die Schwierigkeiten in der Versorgung und Erziehung ihres Kindes haben, sowie in lebenspraktischen Fragen und der eigenen Haushaltsführung  • es dark keine aktive Suchtproblematik vorhanden sein

 

Zielsetzung:


Oberste Priorität hat immer die Sicherstellung des Kindeswohls. Damit das gewährleitet werden kann, erlernen die Mütter wichtige Entwicklungs- und Erziehungskompetenzen. Durch eine enge Zusammenarbeit und Betreuung der Mütter soll die Mutter-Kind-Beziehung gefördert werden. Die Bewohnerinnen sollen neben der optimalen Versorgung der Kinder immer weiter zur Selbstständigkeit und zu einem eigenverantwortlichen Leben animiert und geführt werden. Hierfür werden die Mütter bei lebenspraktischen Fragen, sowie bei der Entwicklung von schulischen und beruflichen Perspektiven begleitet. Damit diese Ziele erreicht werden können, steht den Bewohnerinnen 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr ein*e Ansprechpartner*in zur Verfügung.

 

IB KITA Regenbogen:


Um den in der Einrichtung wohnenden Säuglingen und Kindern ein normales und realitätsnahes Sozialleben zu bieten, ist der Besuch der hausinternen Kindertagesstätte Regenbogen für alle in der Einrichtung lebenden Kinder Teil des Konzepts. Hierdurch soll sowohl die Sozialkompetenz durch den Umgang mit anderen internen und externen Kindern gefördert werden, als auch die motorische, geistige, emotionale und sprachliche Entwicklung der Kinder noch besser beobachtet und ggf. gefördert werden. Die enge Zusammenarbeit zwischen den zuständige*n Erzieher*innen, sowie dem pädagogischen Fachpersonal der Mutter-Kind-Einrichtung ermöglicht eine ausgewogene Einschätzung der Entwicklung und des Unterstützungsbedarfs des Kindes.
Für die Mütter ermöglicht das Betreuungsangebot der Kindertagesstätte eine schulische und berufliche Weiterbildung und das Wahrnehmen eigener Termine. Außerdem dient das Betreuungsangebot der Kindertagesstätte als Entlastung für die Mütter.

 

Finanzierung:


Die Finanzierung erfolgt durch die Jugendhilfe auf Basis der Jugendhilfeleistung (§19 SGB VIII).
 

 

 

Kontakt

Isabella Haas
Mutter Kind Wohnen in Esslingen
Haus Zollberg
73734 Esslingen
Zur Routenplanung

Kontakt

Isabella Haas
Mutter Kind Wohnen in Esslingen
Haus Zollberg
73734 Esslingen
Zur Routenplanung