Schule fertig und was dann? Internationale strategische Partnerschaft We Are Reality - WeAR

We Are Reality – WeAR ist ein Projekt, das darauf abzielt, die soziale und berufliche Inklusion junger Menschen mit Lernschwierigkeiten und autistischer junger Menschen im Alter von 17-29 Jahren zu unterstützen.

Teilen Sie unsere Inhalte

Ziel des Projekts ist es, die Jugendlichen erfolgreich in den ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln. Um die berufliche Teilhabe dieser jungen Menschen zu ermöglichen, braucht es jedoch verbesserte Ausbildungs- und Mentoring-Methoden im arbeitsbezogenen Lernen und in spezifischen berufsbildenden Bildungswegen.

Ein Baustein des Projekts ist die „Learning, Teaching & Training Activity“ von Pädagog*innen und Lehrer*innen: Im Juni fand dazu eine fünf-tägige Fortbildung in Nuoro (Sardinien) statt. Fünf Mitarbeitende aus dem IB Süd nahmen an der Fortbildung zu den Themen Autismus und besonderer pädagogischer Bedarf teil, gleichzeitig diente diese erste Veranstaltung auch dem Erfahrungsaustausch und -vergleich zwischen den beteiligten Organisationen, die das Projekt durchführen. Der zweite Teil dieser Fortbildung wird im Oktober in Portugal stattfinden.

Das Projekt WeAR hat eine Laufzeit von 2 Jahren und ist als strategische Partnerschaft von Organisationen aus Sardinien, Portugal und Deutschland angelegt. Der IB Süd mit dem Bildungszentrum Eislingen/Göppingen ist zuständig für die Entwicklung einer Augmented Reality-App als Anwendung für die Arbeitssicherheit. Das Projekt wird gefördert von Erasmus+, dem Programm zur Förderung von Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union.

Weitere Informationen zum Projekt WeAR

 


IB Süd Geschäftsführung Stuttgart

Heusteigstr. 90 - 92
70180 Stuttgart

E-Mail: ib-sued@ib.de
Tel.: +49 711 6454-440
Fax.: +49 711 6454-442

Wir freuen uns auf Sie!