Green IB Süd Auftaktveranstaltung


Foto Gruppe Green IB Veranstaltung

Knapp 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IB Süd haben am 13. Februar gezeigt, dass ihnen eine ökologische und nachhaltige Ausrichtung des IB wichtig ist. Aus allen Regionen und allen Geschäftsfeldern waren Mitarbeitende in das Stuttgarter Marienheim gekommen, um zu beraten und zu diskutieren, wie dies umgesetzt werden kann.

Geleitet und moderiert wurde die Auftaktveranstaltung von Jo Otte, Referent Umweltmanagement aus der ZGF. Zunächst berichteten alle Teilnehmenden der Veranstaltung von ihrem Anliegen und ihrer Motivation hinsichtlich eines „grünen IB“. Dabei fiel häufig der Name Greta Thunberg, ein Name als Symbol dafür, dass ein einzelner Mensch, der mit Leidenschaft ein Ziel verfolgt, viel bewegen und erreichen kann.

Auch der IB hat solche Menschen, die sich für Umweltschutz und Nachhaltigkeit interessieren und engagieren. Rasch kristallisierte sich das Credo „sozial geht nicht ohne nachhaltig und ökologisch“ auf der Auftaktveranstaltung heraus. Der IB hat bereits einiges in dieser Richtung umgesetzt, zum Beispiel gibt es Vorstandsbeschlüsse hinsichtlich Papier und Lebensmitteleinkauf. Auch wird der IB seit Januar 2019 mit Ökostrom beliefert, der sich nicht nur durch ein grünes Zertifikat so benennt.

Die Teilnehmenden der Veranstaltung brachten viele Ideen ein, was wie umgesetzt werden könnte. Ob eine Green-Kita, das Fach Nachhaltigkeit an den Schulen oder die Verwendung von regionalen und biologischen Lebensmitteln. Wir als IB sind gefordert, das Thema Nachhaltigkeit weiter voranzutreiben und dabei unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, vom Kita-Kind bis zu jungen Erwachsenen, mitzunehmen und ihnen die Wichtigkeit eines nachhaltigen Handelns zu vermitteln.

Der Kreis hat sich darauf verständigt, eine gemeinsame Struktur aufzusetzen, nach der wir Green IB im IB Süd umsetzen und die Ideen weiter vorantreiben wollen. Einige Einrichtungen haben sich bereit erklärt, schon jetzt das Thema Nachhaltigkeit verstärkt vor Ort umzusetzen und darüber in der nächsten Sitzung zu berichten. Ziel ist es, so viele Mitarbeitende wie möglich für dieses Thema zu sensibilisieren und zu begeistern und Green IB im (Arbeits-)Alltag auch zu leben!

Für den 15. Mai ist die nächste Veranstaltung geplant. An diesem Tag wollen wir das weitere Vorgehen für einen grünen IB Süd besprechen und planen. Wir freuen uns wieder auf so viele engagierte Mitmacherinnen und Mitmacher!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ib-green.de


IB Süd Geschäftsführung Stuttgart

Zettachring 4
70567 Stuttgart

E-Mail: ib-sued@ib.de
Tel.: +49 711 6454-440
Fax.: +49 711 6454-442

Wir freuen uns auf Sie!